Schornstein2018-09-21T16:02:15+00:00

Schornstein & Service

Das System, welches aus Kaminofen und Schonstein entsteht, ist eine wichtige Komponente für ein optimales Brennverhalten. Durch ihre Dichte steigen die Rauchgase auf und werden durch den Schonstein sicher abgeführt. Es gibt Kaminöfen, die gemeinsam einen Schonstein als Rauchabfuhr nutzen können und andere, die einen eigenen brauchen.

Der richtige Schonstein für das Ofenmodell ist essenziell. Er sorgt sowohl für das Abführen der Abgase als auch für den Sog für die Zufuhr von Sauerstoff. Für die Frage, ob Ihr Schornstein für einen Anschluss an eine Kaminanlage geeignet ist, fragen Sie am besten Ihren zuständigen Schonsteinfeger. Ein bevollmächtigter Schornsteinfegermeister muss übrigens auch vor der Inbetriebnahme Ihren Kamin abnehmen.

Um den wirksamen Förderdruck zu erreichen, ist die Berechnung der Höhe des Schornsteins vonnöten. Meist reichen hier 4,5 Meter. Gemessen wird zwischen der Oberkante des Schornsteinkopfes und der Abgaseinführung in den Schornstein. Der Durchmesser sollte in etwa dem des Rauchrohres entsprechen. Sind diese Größenangaben nicht korrekt, ist es möglich, dass das Zugverhalten Ihres Kamins eingeschränkt ist. Als empfohlene Temperaturklasse für die Abgasanlage wird der Wert von mindestens T400 rußrandbeständig angegeben.

Der heutzutage am häufigsten verwendete Schornstein ist der Edelstahlschornstein. Darüber hinaus gibt es auch einiges an Zubehör für den Schornstein, durch den Sie ihre Anlage ganz individuell an Ihre Bedürfnisse und Gegebenheiten anpassen lassen können.

Edelstahlschornstein

Edelstahlschornstein

Der Edelstahlschornstein eignet sich besonders für die Nachrüstung und den nachträglichen Einbau, wobei die Längen, Wandabstände und die Ausführung variieren können. Diese Schornsteine bestehen meist aus einem Bausatz, der durch zusätzliches Zubehör erweiterbar ist. Es gibt verschiedene Arten der Befestigung und der Durchmesser richtet sich nach dem des Rauchrohres. Das Material wird durch Laser geschweißt und entspricht den höchsten Qualitätsanforderungen. Es ist wichtig zu beachten, dass keine Schonsteinteile von verschiedenen Herstellern kombiniert werden, da diese nicht aufeinander abgestimmt sind und es somit zu Fehlern kommen kann. Gesetz dem Fall, dass Ihr Dach mehr als 50 Zentimeter Überstand hat, ist eine Dachdurchführung vonnöten. Durch diese Durchführung wird die Installation aus Stabilitätsgründen zwar etwas komplizierter, jedoch verbessert sich die Stabilität und Langlebigkeit dadurch enorm.

Schornsteinsanierung

Schornsteinsanierung

Eine solche Sanierung ist aus den verschiedensten Gründen nötig. Zum einen wurden die Kamine früher oft mit Asbest produziert und setzen daher heute giftige Abgase frei. Zum anderen ist es oft der Fall, dass Schornsteine, nachdem sie lange dem Einfluss von Wind und Wetter ausgesetzt waren, versotten. Es kann auch einfach sein, dass der alte Schornstein zu groß für den neuen Kaminofen ist und daher eine Sanierung gebraucht wird.

In jedem dieser Fälle kann eine Schornsteinsanierung für einwandige Edelstahlschornsteine bewältigt werden, ohne dass der Kamin komplett erneuert oder ausgetauscht werden muss, denn der Schachtquerschnitt wird durch den Einsatz verringert. Das Material ist hoch qualitativer V4A-Edelstahl, der sehr langlebig, robust, korrosions- und rußbeständig ist. Die Größe des Durchmessers ist individuell konfigurierbar, damit für alle Bedürfnisse etwas dabei ist.

Mit dem Zweck, einer Schornsteinversottung vorzubeugen, ist es ratsam, dass Sie sich für eine Schorsteinabdeckung entscheiden und darüber hinaus eine regelmäßige Kontrolle seitens des Schornsteinfegers durchführen lassen.

Schornstein nachrüsten

Leichtbauschornstein

Besitzer eines Hauses ohne Schornstein fürchten häufig, dass bei einer nachträglichen Installation große und teure Umbauten auf sie zukommen, doch die Nachrüstung ist schnell gemacht – also keine Angst! Ein Rohr, das die Abgase von Kaminöfen ableitet, kann nachträglich ganz einfach an der Fassade befestigt werden. Die Bedingung dafür ist allerdings, dass der Ofen an der Innenseite einer Außenwand installiert wird. Sollte die Kaminanlage jedoch einen anderen Platz haben, ist es nicht vermeidbar, einen Schornstein nachträglich einzuziehen. Die Optik des Gebäudes wird dabei aber nicht verändert. Innerhalb von einem bis zwei Tagen lässt sich heutzutage ein Schornstein nachrüsten. Mithilfe modernster Techniken fällt bei diesen Arbeiten, die auch das Durchbrechen von Dach und Geschossdecken beinhalten, kaum Schmutz an.

Viele Fragen, die Sie bezüglich Schornsteinen haben sollten, können Sie gerne mit uns oder aber auch mit Ihrem Schornsteinfeger besprechen. Auch stillgelegte Schonsteine können gegebenenfalls nach einer Inspektion wieder in Betrieb genommen werden.

Die Montage eines Schornsteins ist in jedem Fall äußerst kompliziert, ob nun aus Edelstahl oder nicht. Darum sollten Sie auf keinen Fall versuchen, den Schornstein selbst zu installieren.

Schornsteinabdeckung

Schornsteinverlängerung

Die Abdeckung Ihres Schornsteins ist Ihnen wärmstens ans Herz zu legen, denn sie schützt vor Versottung und dadurch erfreut sich Ihr Schornstein einer verlängerten Lebensdauer, sie ist grundsätzlich für alle Kamine und Schornsteine geeignet. Außerdem wird so der Funkenflug aus dem Schornstein gehemmt und es ist Vögeln nicht mehr möglich, dort zu nisten, wodurch ein gefährlicher Schornsteinbrand entstehen könnte. Ein weiterer Vorteil ergibt sich im finanziellen Rahmen – eine Schornsteinabdeckung weist Fallwinde ab, so dass das Brandverhalten unbeeinflusst bleibt. Andernfalls könnte der Verbrauch sich erhöhen und Sie haben weniger Kontrolle über das Feuer. Die Rauchsäule hingegen bleibt unbeeinträchtigt, um den Abbrand zu optimieren.

Eine Abdeckung bekommen Sie in den verschiedensten Materialien, Formen und Farben, so dass diese praktische Einrichtung sich auch optisch bezahlt und Ihren Schornstein zu einem Hingucker macht.

Die Montage können Sie selbst übernehmen, falls Sie über ausreichend handwerkliche Fähigkeiten verfügen, allerdings müssen Sie in jedem Fall ausreichend gesichert sein. Um auf Nummer sicher zu gehen, bieten wir von Kaminland Essen Ihnen gern unsere Dienste an.